St. Gallen Region | Dienstag 12. September 2006

Aus der Not ins Mode-Business

Enttäuscht von der Jobsuche, hat sich die 23-jährige Ramona Bonbizin aus Roggwil ihre eigene Stelle geschaffen: Seit dem 1. September ist sie mit einer Mode-PR-Agentur im Geschäft.

Dominik Bärlocher

Nach der abgeschlossenen Lehre als Verkäuferin und Erfahrungen im Aussendienst war Ramona Bonbizin 18 Monate lang arbeitslos. «Das war eine schlimme Zeit für mich, ich fühlte mich von vielen Praktika-Firmen ausgenutzt», sagt die 23-Jährige.

Ohne Aussicht auf einen Job beschloss Ramona, zusammen mit ihrem Lebenspartner eine eigene Existenz aufzubauen: Eine PR-Agentur mit Spezialgebiet Fashion und Beauty. Die Agentur Fashionbiz bietet all-inclusive Photoshootings für kleinere Modehäuser an.

«Die Kunden bringen die Kleider und wir haben die Models, das Make-up, das Set und was sonst noch dazu gehört», so Bonbizin. Und wenn es gewünscht wird, steht die Chefin auch selbst vor die Kamera. Sie hofft, mit der Agentur nationales Niveau zu erreichen. «Da braucht es vollen Einsatz», sagt Ramona.

Quasi als Präsentationsplattform betreibt die Agentur nebenher ihr eigenes Online-Modemagazin.

Home | Schliessen | Original Zeitungsartikel