Aus der Region | Donnerstag 21. August 2008

«fashionbiz COCKTAIL’08»
Mit Prominenz auf und neben dem Catwalk für einen guten Zweck


Zugunsten der schweizer Kinderstiftung «Theodora darf man sich am Samstag, 23. August in Egnach am «fashionbiz COCKTAIL’08» ein Stelldichein geben.

Daniel Kradolfer

dak- Die Ostschweizer Jungunter­nehmer Ramona Bonbizin und Chris Kradolfer organisieren mit ihrem Unternehmen fashionbiz bonbizin & co. den Charity Event «fashionbiz COCKTAIL’08» am Samstag, 23.8.2008. Die Stiftung Theodora ist Begünstigte dieses Events und darf vom Erlös aus ver­schiedenen Benefizaktionen dieses Tages profitieren.

Vielversprechendes Programm

Der Event und beginnt ab 11.00 Uhr – die dazu organisierte Pro­minenten- Modeschau startet je­weils um 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr. Gezeigt werden Abend­kleider und Brautmode von FA­SHIONBIZ COUTURE, Massmode von FASHIONBIZ, Brautlingerie, Unterwäsche und Bademode von BRUNO BANANI, Schmuck von RHOMBERG, Brillenmode von VI­SILAB und Schuhe von BATA. Für den Catwalk konnten unter ande­rem: Jacqueline Walcher-Schnei­der (14-fache Schweizermeisterin, WM- und Olympia-Finalistin im Wasserspringen); Nadja Zimmer­mann (Moderatorin Glanz&Glo­ria); Marco Fritsche (TV-Modera­tor und Redaktor); Raphael Kägi (Coke light Man); Alexandra Fey­bli (Miss Zürich 2008 und Miss Schweiz Kandidatin); Silvan Salz­mann (Ex-Mister Schweiz Kan­didat); Miriam Rickli (Ex-Miss Schweiz Kandidatin und baldige TV-Wetterfee) sowie Nadine Kol­ler (Ex-Miss Schweiz Kandidatin) gewonnen werden. Die Modeschau wird durch Antonio Citera mode­riert. Nebst der Modeschau wird die Dancegroup Trouble-X ihre Perfor­mance aufführen, Bamboo Cate­ring aus St. Gallen wird mit Chi­nesischen-, Asiatischen- und Japa­nischen Köstlichkeiten für kulina­rische Gaumenfreude sorgen. als Überraschungsgast wird ein Clown der Stiftung auf dem Catwalk auftreten. Der ganze Event ist öffent­lich und ohne Eintritt. Der Erlös aus den verschiedenen Aktionen kommt der Stiftung Theodora zugute.

Beweggründe zum Event COCKTAIL’08:
«Der Sommer ist die Ferienzeit - Kinder freuen sich die warmen Sommertage zu geniessen und in die Ferien zu fahren. Aber dazu gibt es auch eine Kehrseite; im­mer wieder müssen einige Kinder wegen einem Unfall oder Krank­heit die Sommertage im Spital ver­bringen. Die Stiftung «Theodora» hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leiden von Kindern im Spi­tal oder in spezialisierten Institu­tionen durch Freude und Lachen zu lindern. Dieser Charity Event «fashionbiz COCKTAIL’08» in den warmen Sommertagen soll eine Hommage an diese Kindern sein», erklären die Veranstalter Ramona Bonbizin und Chris Kradolfer.

Stiftung «THEODORA»
Die Theodora Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, kranken Kindern den Alltag in Spitälern oder spezia­lisierten Institutionen zu erleich­tern und zu verschönern. Spital­clowns erfüllen dank ihrem artis­tischen und spielerischen Können, ihrem Einfühlungsvermögen und ihrem Humor diese Aufgabe. La­chen kennt keine Grenzen, weder geographisch noch religiös oder sozial. Die «Spitalclowns» sind in 95 Spitälern und Institutionen tä­tig. Im Jahr 2006 konnten in der Schweiz über 65’000 und weltweit über 225’000 Kinder von den Besu­chen der Spitalclowns profitieren.


Home | Schliessen | Original Zeitungsartikel